Fussball, FC Küssnacht Fussball-Juniorenlager 2015, vom 2. – 7. August 2015

Von Roland Wyssling

Am Sonntag geht’s los…!!!

Dann steigt die Einwohnerzahl in der St. Galler Gemeinde Bütschwil für eine Woche um rund 3%. Während dem traditionellen Fussball-Juniorenlager füllen 83 Junioren/-innen der Jahrgänge 1999 bis 2008, 14 Trainer und Helfer des FC Küssnacht, unter der Hauptleitung von Alex Wechsler, die Sportanlage „Breite“ mit Leben. Bütschwil liegt malerisch an der Thur, im Herzen der Nordostschweiz und verbindet das ländlich geprägte und touristisch orientierte obere Toggenburg mit der städtisch ausgerichteten Agglomeration Wil.
Intensive Fussballtrainings, aber auch polysportive Aktivitäten wie Beachvolleyball, Tischtennis, Schwimmen im integrierten Hallenbad oder „Töggele“ stehen im Vordergrund. Alles Aktivitäten, die den kameradschaftlichen Zusammenhalt fördern. Nicht umsonst unterhält der FC Küssnacht eine der grössten Junioren/-innen-Fussballabteilung der Innerschweiz.

Bewährte Infrastruktur
Die Kombination aus Gruppenunterkunft, Hallenbad und Sportplätzen bietet in Bütschwil ideale Trainingsbedingungen. Alles ist zentral vorhanden und in der Gruppenunterkunft stehen Schlafräume für insgesamt 100 Personen zur Verfügung. Wasch- und WC-Anlagen sind ebenso eine Selbstverständlichkeit wie grosszügige Duschen und ein riesiger Essraum.
Der FC Küssnacht berichtet ausführlich über das Lagerleben in der Dienstags- und Freitagsausgabe des „Freier Schweizer“ sowie täglich mit einem Telegramm und Fotos im Lagerdraht. www.luzernerzeitung.ch/lagerdraht/

 

Sportanlage Breite: Sportanlage „Breite“ mit integriertem Hallenbad

Sportanlage Breite

Sportanlage Breite 1: Traumhafte Infrastruktur- Sportanlage „Breite“

Sportanlage Breite 1

Sportanlage Breite 2: Die Sportanlage „Breite“ aus der Vogelperspektive

Sportanlage Breite 2

Sponsoren